News

"Gute Arbeit!"

menuMenü

Tiroler Kunstoffexperte Brandauer zieht positive Bilanz:

“hyperMILL mit neuem Elektrodentool hat Praxis-Test mit Bravour bestanden!”

 

Der Tiroler Kunststoffexperte Brandauer setzt seit einem Jahr auf die CAD/CAM-Lösung hyperMILL von WESTCAM.

WESTCAM CAM-Experte Samuel Bader hat den Geschäftsführer von Brandauer Kunststofftechnik, Herrn Ing. Raimund Brandauer am 19. Juli 2018 in Fulpmes zum Interview getroffen.

 

Bader: Raimund, jetzt ist es schon 1 Jahr her als wir bei Euch hyperMILL implementiert haben. Hast Du die Entscheidung schon mal bereut?

Brandauer: Lacht – Nein, wir haben hier sicher auf das richtige Pferd gesetzt! Unsere Kunden erwarten von uns innovative und hochqualitative Kunststoff-Teile zu einem vernünftigen Preis. So sehe ich das auch: Mit hyperMILL haben wir eine CAD/CAM-Lösung die (fast) alle “Stückerln” spielt zu einem fairen Preis.

Bader: Du sagst also “Preis-Leistung” bei hyperMILL stimmt?

Brandauer: Absolut!

Bader: Am Ende war für Euch ja das neue hyperCAD-S Elektrodentool ausschlaggebend. Wo und wie setzt ihr dieses im Alltag ein?

Brandauer: Ja, das stimmt! Für schwer oder nicht zerspanbare Bauteilbereiche verwenden wir das Elektrodentool. Die benötigten Elektroden erstellen wir damit selbst. Der große Vorteil ist, dass wir nicht an eine hausinterne oder externe Konstruktionsabteilung gebunden sind. 

Bader: Ihr seid damit also auch flexibler und schneller als früher?

Brandauer: Korrekt!

Bader: Was gefällt Dir persönlich am Elektrodentool am Besten?

Brandauer: Ganz klar, die weiterführende Automatisierung. Der nahtlose Transfer in die CAM-Software hyperMILL.

Bader: Ein Blick in die Zukunft. Als Familienbetrieb mit rund 60 Mitarbeitern steht ihr seit über 100 Jahren für “innovation made in Tyrol”. Wo geht Deiner Meinung nach die Reise hin?

Brandauer: Ich bin mir sicher, dass gerade im Zeitalter der Digitalisierung auch die rein menschliche Werte wieder an Bedeutung gewinnen werden. Neben Hard facts zählen in einer Geschäftsbeziehung eben auch Dinge wie Vertrauen und Handschlag-Qualität. Das ist auch was ich an Euch bei der WESTCAM schätze!

Bader: In diesen Sinne auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Danke für das Gespräch, Raimund!

Herzlichst

  • personSamuel Bader
  • businessStv. kaufm. Leitung CAM & Tool Management
  • perm_phone_msg+43 5223 55509 245
  • emailsamuel.bader([at])westcam.at
  • perm_phone_msg+43 664 619 41 44
  • file_download