News

KTM schult Lehrlinge mit hyperMILL

menuMenü

KTM-Lehrlinge: „Ready to Race” mit hyperMILL

KTM ist Europas größter Motorradbauer mit Sitz in Mattighofen, Oberösterreich. Als Premiumhersteller von leistungsstarken Fahrzeugen für den Offroad- und Street-Einsatz sind auch die Ansprüche an die Qualität der Ausbildung hoch. Duale Akademie, berufsbegleitendes Studium sowie eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten unterstreichen, dass eine Lehre bei KTM erst der Anfang einer Karriere ist. Ein neuer wichtiger Baustein dabei: Die CAM-Software hyperMILL

Schon lange setzt KTM die weltweit etablierte CAD/CAM-Software hyperMILL für das Design und den Bau seiner erstklassigen Motorräder ein. In Zukunft werden die leistungsstarken Funktionen auch im Zuge der Lehrlingsausbildung vermittelt. Wir haben mit Cornelia Nelleskamp und Christian Reindl von derKTM-Nachwuchsförderung darüber gesprochen.

Umfangreiche Nachwuchsförderung bei KTM

„Bei der KTM Group wird eine praxisnahe und umfangreiche Ausbildung großgeschrieben: Ein KTM Lehrling hat die Möglichkeit, ein Produkt von der Planung über die Konstruktion bis hin zur Fertigung zu begleiten“, erklärt Cornelia Nelleskamp.

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung steige der Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs im Bereich CAD/CAM-Programmierung stark an. Daher geht man bei KTM seit Anfang 2021 neue Wege: Lehrlinge werden ab sofort auch gezielt in die führende Software hyperMILL eingeschult.

Christian Reindl

„Ein absolut logischer Schritt. Schließlich arbeiten wir in den verschiedensten Abteilungen schon seit Jahren mit hyperMILL.“

WESTCAM unterstützt mit Lehrlingslizenzen

Klaus Baumgartner, WESTCAM-Berater und Vertriebsleiter der Filiale St. Florian, meint dazu: „Wir bei WESTCAM begrüßen die Förderung des Nachwuchses im CAD/CAM-Bereich natürlich sehr. Daher bieten wir auch Lehrlingslizenzen an“. Bei der technischen Umsetzung und Implementierung stand WESTCAM CAM-Experte Rainer Weingärtner mit Rat und Tat zur Seite.

NEU: WESTCAMP – Praxiswissen für Lehrlinge

Die neue WESTCAM-Lehrlingsoffensive hat mit dem CAM-Intensiv-Kurs im Juli 2021 gestartet. Dabei wird Metalltechnik-Lehrlinge kompakt wertvolles Rüstzeug rund um die CAD/CAM-Software-Lösung hyperMILL vermittelt. Anfang November 2021 findet unser erster CAD-Intensiv-Kurs rund um 2D- und 3D-Konstruktion (AutoCAD, Inventor, Fusion360) statt.

Sie haben Fragen zu hyperMILL oder unseren Lehrlingslizenzen? Wir sind immer gerne für Sie da und freuen  uns von Ihnen zu hören.

Westcam-E130-Baumgartner-Klaus_SW

Kommentare sind geschlossen.