News

TMS - Tool Management Solutions

menuMenü

EINE Datenbank für ALLES: Toolmanagement von ZOLLER

Die ZOLLER TMS Tool Management Solutions bieten “3 in 1”: Software, Lagerverwaltung, Lagersystem

 

Wenn es um das Thema digitale Vernetzung geht, sind ZOLLER und WESTCAM bereits langjährige Partner. Dafür steht auch die Allianz für Präzisionsfertigung: prozesskette.at. Gemeinsame Projekte und Veranstaltungen zeigten Synergien und Stärken beider Unternehmen.

Nun baut WESTCAM, als führender Anbieter von CAD/CAM-Softwarelösungen, die Partnerschaft mit ZOLLER rund um das Thema TMS (Tool Management Solutions) aus. Sie profitieren vom übergreifenden Prozess Know-WOW.

So funktioniert effiziente Werkzeugverwaltung

Von der Konstruktion bis zum fertigen Teil: Über die zentrale Datenbank mit allen Daten sind alle Stationen des Fertigungsprozesses miteinander vernetzt: CAD/CAM, Warenlager, Einkauf, Maschinen und natürlich das Einstell- und Messgerät.

Mehrfache Datenhaltung und Erfassung gehört der Vergangenheit an!

Die Optimierung von komplexen Fertigungsprozessen ist stets eine besondere Herausforderung.

Mit einem Tool Management System können Einzelkomponenten, Komplettwerkzeuge und Einrichteblätter inkl. Zubehör wirtschaftlicher organisiert werden. Das ZOLLER-TMS ermöglicht durch eine Schnittstelle zu CAM-Systemen, beispielsweise dem von hyperMILL, eine besonders effiziente Werkzeugverwaltung.

Makes magic happen: Die Vorteile des ZOLLER-TMS

Die Werkzeuge und Werkzeugkomponenten werden zentral und einmalig in der ZOLLER Werkzeugdatenbank z.One angelegt und verwaltet. So wird doppelte Datenhaltung vermieden und Sie haben stets den Überblick über alle verfügbaren Werkzeuge.

Dank der Schnittstelle zur CAM-Software hyperMILL können die Werkzeugdaten auch in Ihrem CAM-System unkompliziert und schnell in Gebrauch genommen werden. So wird eine fertigungsnahe Arbeitsvorbereitung, ein durchgängiger Prozessverlauf und damit eine direkte Zeit- und Kostenersparnis ermöglicht.

Dadurch, dass die Liste der erforderlichen Werkzeuge (Einrichteblatt) ganz einfach vom hyperMILL CAM-System zum ZOLLER-TMS zurückgeschickt werden kann, stellen Sie sicher, dass die Werkzeuge, die im Fertigungsprozess verwendet werden, korrekt sind.

Eine intuitive und einfache Bedienung wird durch den standardisierten und automatischen Datenaustausch sowie dadurch, dass sich in der ZOLLER Softwareoberfläche die gewohnte CAM Werkzeugstruktur wiederfindet, ermöglicht.

Neugierig geworden?

Möchten Sie wissen, ob und wie das TMS auch in Ihrem Unternehmen optimierte Fertigungsprozesse erzielen kann? Dann laden wir Sie herzlich zu unseren diesjährigen hyperMILL User-Meetings 2018 ein, im Rahmen derer wir das ZOLLER-TMS vorstellen.

Die Termine:

  • Oberösterreich – St. Florian: 09.11.2018
  • Vorarlberg – Dornbirn: 15.11.2018 (Vernetzung in der Praxis)
  • Tirol – Mils b. Hall: 16.11.2018

Melden Sie sich noch heute dafür an oder kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen einzuholen. Info & Anmeldung: Link

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Ihr

  • personSamuel Bader
  • businessStv. kaufm. Leitung CAM & Tool Management
  • perm_phone_msg+43 5223 55509 245
  • emailsamuel.bader([at])westcam.at
  • perm_phone_msg+43 664 619 41 44
  • file_download